Mittwoch, 17. Mai 2017

Weiße Buntstifte

Früher habe ich mich immer gefragt, was die Buntstifthersteller eigentlich mit weißen Buntstiften bezwecken wollen. Papier ist doch schon weiß. Später erkannte ich, dass man auch auf buntem Papier malen kann... was mich zu der frage führte, was Buntstifthersteller mit weißen Buntstiften bezwecken wollen, denn auch auf buntem Papier konnten sich meine weißen Buntstifte in keinster Weise behaupten. Und wenn dann doch mal, dann haben alle anderen Farben darauf versagt, was das ganze Set überflüssig machte.

Inzwischen male ich sehr gerne auf getöntem Papier und lege daher Wert auf Buntstifte, die da drauf auch wirklich weiß sind. Aber wie weiß kann weiß sein? Ich habe auf der Suche einiges angesammelt.




Auf super schwarzem Papier sieht das Ergebnis gar nicht so schlecht aus, wie ich es normal empfinde. Leider ist das auf Kraftpapier ganz anders, da machen sogar Prismacolor und Colorsoft oft eine schlechte Figur.
Wenn man aber so einen richtig tollen Kristallpalast auf schwarzem Papier malen will, ist man mit der blassen Vorstellung von Aldi bis Polychromos relativ unzufrieden. Das Bild erscheint sehr düster, wie mit einer Instagramlinse fotografiert. Dabei ist es gemalt.



Noch eine Sicht aus einer anderen Perspektive.

Die absolute Erleuchtung in Sachen weißer Buntstift ist auf jeden Fall der Lumocolor. Hierbei handelt es sich nicht um einen klassischen Buntstift, das ist mehr ein Wachsstift, mit dem man im Labor auch seine Gläser beschriften kann. Er ist besonders cremig und daher besonders deckend. Und das krasseste, was ich bisher so finden konnte. Noch besser sind nur sehr gut pigmentierte Kajalstifte. Und die sind dann leider nicht mehr beständig auf Papier, weil sie schnell schmieren.

Ansonsten finde ich schon, dass man Luminance, Prismacolor und Colorsoft ganz gut nutzen kann. Der Colorsoft ist einen Ticken weniger deckend als Prisma und fühlt sich irgendwie trockener beim Malen an. Prisma ist schon sehr wachsig. Luminance malt irgendwo dazwischen, hält die Spitze besser und deckt sehr gut.

Wer einen seriösen Weißstift sucht, sollte sich aus den untersten vier mal was anschauen. Ich benutze die bunt durcheinander. So bunt, wie weiß halt sein kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen